actio Publiciana
A Roman-law action granted by the praetor to the possessor of lost property for the protection of his rights,

Ballentine's law dictionary. . 1998.

Look at other dictionaries:

  • Actio Publiciana — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Recht zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität von Artikeln aus dem Themengebiet Recht auf ein akzeptables Niveau zu bringen.… …   Deutsch Wikipedia

  • actio publiciana — /aekshiyow pablishiyeyna/ An action which lay for one who had lost a thing of which he had bona fide obtained possession, before he had gained a property in it, in order to have it restored, under color that he had obtained a property in it by… …   Black's law dictionary

  • actio publiciana — /aekshiyow pablishiyeyna/ An action which lay for one who had lost a thing of which he had bona fide obtained possession, before he had gained a property in it, in order to have it restored, under color that he had obtained a property in it by… …   Black's law dictionary

  • Actio Publiciana (Römisches Recht) — Die actio Publiciana war im römischen Recht die vermutlich im letzten Jahrhundert v. Chr.[1] geschaffene prätorische Klage des Ersitzungsbesitzers, dessen Ersitzungszeit noch nicht abgelaufen war, gegen einen neuen Besitzer. Nach Ablauf… …   Deutsch Wikipedia

  • actio Publiciana confessoria in rem — A civil law action for the protection of servitudes not fully perfected …   Ballentine's law dictionary

  • actio Publiciana negatoria — A civil law action for the disturbance of one s possession …   Ballentine's law dictionary

  • Actio negatoria — Als Eigentumsfreiheitsklage wird insbesondere in der österreichischen Rechtsordnung die Klage des Eigentümers auf Beseitigung und Unterlassung von Störungen seines Eigentums, die nicht Besitzentziehung sind, bezeichnet. Ihr entspricht im… …   Deutsch Wikipedia

  • Publiciāna actĭo — (röm. Ant.), Klage, angestellt gegen denjenigen, welcher eine Sache, die ein Anderer gekauft, aber noch nicht usucapirt hat, auf irgend eine Weise an sich bringt u. die Herausgabe verweigert, ohne daß er der Besitzer ist. Der Prätor Publicius,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Publiciana actio — Publiciana actio, die vom Prätor Publicius eingeführte, auf die Voraussetzung der Verjährung gegründete Eigenthumsklage …   Herders Conversations-Lexikon

  • Actio — (lat.), 1) Handlung, Bewegung; 2) (Rechtsw.), Forderung, u. Handlung, um eine Forderung im Proceßwege selbständig geltend zu machen, daher das Jus actionum, nach dem System der altrömischen Juristen, mit den Obligationen, als Recht der… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”